Besteht im Rahmen des privaten Krankentagegeldes weltweiter Versicherungsschutz?

  • In der Krankentagegeldversicherung erstreckt sich nach § 1 der Musterbedingungen (MB/KT) der Versicherungsschutz grundsätzlich auf Deutschland (Deutschlandgeltung).
  • Bei Arbeitsunfähigkeit im europäischen Ausland wird das versicherte Krankentagegeld nur für die Dauer eines durch akute Erkrankung oder Unfall medizinisch notwendigen stationären Krankenhausaufenthaltes in einem öffentlichen Krankenhaus gezahlt.
  • Außerhalb Europas besteht - ohne daß besondere Vereinbarungen getroffen wurden - bedingungsgemäß kein Versicherungsschutz. Die Tarifbedingungen sehen z.T. eine Erweiterung des Geltungsbereiches, d.h. eine räumliche (z.B. auf außereuropäische Länder) und/oder umfangmäßige (z.B. bei ambulanter Behandlung innerhalb Europas) Ausdehnung vor.

Wohin jetzt

Versicherung abschließen

Versicherungen vergleichen

Zurück zu den FAQs

Persönlichen Beitrag berechnen

KuV24 - Fragen Sie uns!

KuV24-Berater Hotline Tel. +49 (731) 27703 - 63

Wir freuen uns auf Fragen, Anmerkungen oder Kritik!

Mo - Fr von 9 Uhr bis 18 Uhr
KuV24 - Schreiben Sie uns eine E-Mail E-Mail
Senden Sie uns Ihre Nachricht Kontaktformular
Gerne rufen wir Sie an - versprochen. Rückruf-Service

 

 

Banner mit Link zum Abschluss der IT-Tagegeldversicherung

 

Banner mit Link zum Versicherungsvergleich der IT-Tagegeldversicherungen