Nach welchen Kriterien wird die Berufsunfähigkeit geprüft?

Bei der Ermittlung des BU-Grades wird detailliert geprüft wie sich Ihre gesundheitlichen Beeinträchtigungen auf Ihren zuletzt ausgeübten Beruf bzw. selbständige/ freiberufliche Tätigkeit auswirken. Die Beeinträchtigungen sind durch entsprechende Berichte Ihrer behandelnden Ärzte nachzuweisen.

Da kein Berufsbild dem anderen gleicht, bezieht ein guter BU-Versicherer die individuelle Ausgestaltung der zuletzt ausgeübten Tätigkeit mit ein. Diese wird i.d.R. durch gewisse Haupt- und Nebentätigkeiten geprägt. Das aufgrund der gesundheitlichen Beeinträchtigung(-en) verbliebene Restleistungsvermögen für diese Tätigkeiten gibt dann für die Beurteilung den Ausschlag.

Wohin jetzt?

Versicherungsanfrage stellen

Versicherungsvergleich

Zu den FAQ

KuV24 - Fragen Sie uns!

KuV24-Berater Hotline Tel. +49 (731) 27703 - 63

Wir freuen uns auf Fragen, Anmerkungen oder Kritik!

Mo - Fr von 9 Uhr bis 18 Uhr
KuV24 - Schreiben Sie uns eine E-Mail E-Mail
Senden Sie uns Ihre Nachricht Kontaktformular
Gerne rufen wir Sie an - versprochen. Rückruf-Service

 

 

Banner mit Link zur Anfrage einer IT-Berufsunfähigkeitsversicherung

 

Banner mit Link zum Versicherungsvergleich der IT-Berufsunfähigkeitsversicherungen